Wir kommen nach Jerusalem

Gut gestärkt, nach einem leckeren Frühstück, machten wir uns auf den Weg zur Jordantaufstelle.

An dieser Stelle bildet der Jordan die Grenze zwischen Jordanien und Israel und ist nur wenige Meter breit. Auf israelischer Seite ließ sich eine Gruppe von etwa zehn Gläubigen im Jordan taufen. Die Vorbereitungen für den Papstbesuch, der für den 24. Mai 2014 angekündigt ist, waren in vollem Gange.

Voller emotionaler Eindrücke und mit viel Jordanwasser im Gepäck, verließen wir das Gebiet um den Jordan und fuhren in Richtung Grenze.

Nachdem wir es endlich geschafft hatten, alle Formalitäten abzuwickeln, waren wir froh endlich wieder israelischen Boden unter den Füssen zu haben. Alleine die Abwicklung hatte uns 3 Stunden unserer wertvollen Zeit gekostet. Jetzt wissen wir es erst zu schätzen, wie gut wir es in der EU ohne Grenzkontrollen haben.

Nun konnten wir den Besuch des orthodoxen Felsenklosters bei Jericho in Angriff nehmen. Glücklich waren wir, als es alle nach der Fahrt mit der Seilbahn bis unterhalb der Anlage geschafft hatten. Anschließend hieß es Treppen steigen. Vor dem Kloster angekommen, waren wir sehr enttäuscht, als das „Kloster der Versuchung“ geschlossen war.

Erst als der noch einzige Mönch im Kloster uns nach eingehender Prüfung mit dem Fernglas für würdig befunden hatte und unsere Reiseleiterin Marion ihre Connection spielen gelassen hatte, durften wir das Kloster mit Andacht besuchen. Wie im orthodoxen Christenglauben üblich, ist die Kirche mit vielen Ikonen ausgestattet.

Von Jericho aus fahren wir von 200 m unter dem Meeresspiegel auf das 800 m über dem Meeresspiegel liegende Jerusalem und merken deutlich den Temperaturunterschied.

Wir haben schnell unsere Zimmer bezogen, in denen wir jetzt bis zum Ende unserer Pilgerreise bleiben werden.

Die Sonne in Jerusalem ist nun untergegangen und es ist Sabbat.

Petra Klapperich

P1030936

 

 

 

 

 

P1030945

IMG_2499 IMG_2502 IMG_2469 IMG_2471 IMG_2482

 

 

 

 

  P1030956 P1030963 P1030973 P1030986 P1030987 P1030992 P1030995 P1030996 P1040014 P1040026

 

IMG_2513

 

 

 

DSC_0232 DSC_0234

Dieser Beitrag wurde unter Pilgerfahrt 2014 veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.